Ölziehen auf dem Vormarsch

 

In immer mehr Badezimmern nimmt wertvolles Öl Einzug, um damit die Giftstoffe aus dem Rachenraum zu entfernen.

Immer mehr Familien unserer Gesellschaft beginnen ihren Tag mit einem Ritual aus der antiken Ayurveda-Kultur: dem Ölziehen. Die ayurvedischen Lehre sieht auch den menschlichen Mundraum als Ausscheidungsorgan, über das Giftstoffe abgesondert werden. Um diese Körperfunktion zu unterstützen, verwenden Ayurveda-Jünger ein besonders Öl, von dem sie morgens einen Teelöffel in den Mundraum geben und damit diesen spülen und dabei auch durch die Zahnzwischenräume saugen, ziehen und schlürfen. „Ölziehen auf dem Vormarsch“ weiterlesen