Höchstleistungen für Job, Familie und Freizeit

Besonders am Arbeitsplatz und in der Freizeit sind Mittel zur Leistungssteigerung immer gefragter.

Hand aufs Herz! Wer denkt nicht da und dort daran, zwischendurch seine Leistungen mit Energiedrinks zu pushen? Viele nutzen Energiedrinks als Wachmacher. Forscher ermitteln die Wirkung hinter diesen Drinks: Im Wesentlichen erhöhen sie Blutdruck und Puls.

„Höchstleistungen für Job, Familie und Freizeit“ weiterlesen

Träger Darm

Besonders Frauen klagen über eine nicht immer „rundes“ Bauchgefühl

Mindestens 20% der Bevölkerung leidet unter einem trägen Darm. Und viele von den Betroffenen unterlassen es aus falsch verstandener Scham, selbst den eigenen Arzt des Vertrauens davon zu informieren. Man fühlt sich „unrund“ und müde. Dabei gibt es heute doch einige Hilfsmittel, die dieser Störung entgegenwirken. „Träger Darm“ weiterlesen

Cellulite

Cellulitis wird allgemein als unästhetisch empfunden. Es steckt allerdings kein Krankheitsbild dahinter.

80% – 90% aller Frauen leiden im Laufe der Jahre unter einem Phänomen, das sich Orangenhaut nennt: Es handelt sich dabei um eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung  des subkutanen Fettgewebes, meist im Oberschenkel- und Gesäßbereich. Je nach Körperaufbau beginnt diese Phase der Cellulite in jungen Jahren, bei Frauen mit mehr sportlicher Konstitution – wenn überhaupt – später. „Cellulite“ weiterlesen

Sonnen ohne Sorgen

Nicht selten sorgen sich Dermatologen über die synthetischen Lichtschutzfilter von Sonnencremen.

Schon die alten Dichter berichten von der Absicht der Menschen, im nun einbrechenden Frühling der Sonne entgegen zu streben. Im Vergleich zu früher sieht das der moderne Mensch heute nicht nur kraft des Ozonloches weniger romantisch: Wer in die Sonne geht, benötigt einen Sonnenschutz, nicht nur in Form eines Hutes. „Sonnen ohne Sorgen“ weiterlesen

Ölziehen auf dem Vormarsch

 

In immer mehr Badezimmern nimmt wertvolles Öl Einzug, um damit die Giftstoffe aus dem Rachenraum zu entfernen.

Immer mehr Familien unserer Gesellschaft beginnen ihren Tag mit einem Ritual aus der antiken Ayurveda-Kultur: dem Ölziehen. Die ayurvedischen Lehre sieht auch den menschlichen Mundraum als Ausscheidungsorgan, über das Giftstoffe abgesondert werden. Um diese Körperfunktion zu unterstützen, verwenden Ayurveda-Jünger ein besonders Öl, von dem sie morgens einen Teelöffel in den Mundraum geben und damit diesen spülen und dabei auch durch die Zahnzwischenräume saugen, ziehen und schlürfen. „Ölziehen auf dem Vormarsch“ weiterlesen

Giftküche Körperpflege

In wohl wenigen anderen Produkten stecken so viele Schadstoffe wie in Kosmetikartikeln. 

Neulich geriet mir die Creme eines bekannten Unternehmens mit Direktvertrieb in die Hand, das seine Produkte gerne mit Fotos von schönen und glücklichen Familien schmückt und von deren hoher Qualität es wegen des Einsatzes natürlicher Rohstoffe schwärmt. Dass der unbedarfte Konsument unter „natürlichen Rohstoffen“ was anderes versteht, als der Hersteller, wird endgültig klar, wenn man die Liste der Inhaltsstoffe durchschaut. So manchem werden da die Haare zu Berge stehen. „Giftküche Körperpflege“ weiterlesen

„Mehr Sport im neuen Jahr!“

Laufen ohne hohe Pulsfrequenz  fördert den Kreislauf und hilft Fett verbrennen.

Diesen Vorsatz haben sich sicherlich viele für das Jahr 2019 gefasst. RINGANA möchte diese Herrschaften bei derem Vorhaben unterstützen und hat dazu ein streng limitiertes Package geschnürt: „RINGANA SPORT fitness start“. Bei den drei RINGANA SPORT Produkten sparen die Interessenten nicht nur 10% zu den Einzelpreisen, die RINGANA SPORT BlenderBottle® gibt es noch kostenlos dazu. Damit sind alle Bezieher dieser Package bereit für die ersten Trainingseinheiten im neuen Jahr. „„Mehr Sport im neuen Jahr!““ weiterlesen

Wie werden weltweit Rohstoffe und Arbeit vergütet?

 

In der Kaffeeproduktion herrscht weiterhin eine unerhörte Ungerechtigkeit. 

Die ungleiche Verteilung von Leistung und Bezahlung wird zum immer größeren Problem der heutigen Gesellschaft. Die Folgen dieser Ungerechtigkeit sind besonders in Europa zu erkennen. Was Wunder, wenn immer mehr afrikanische Migranten ihr Glück in unserem Kontinent suchen. Die Rohstoffe und die Arbeit in Afrika und in Asien werden einfach nicht genügend honoriert. „Wie werden weltweit Rohstoffe und Arbeit vergütet?“ weiterlesen

Hat Grüner Tee eine medizinische Wirkung?

Grüntee gilt als wertvoller Muntermacher, der auch gegen Krankheiten der heutigen Zeit hilft. 

Stimmt, das liegt an seinem wichtigsten Wirkstoff der je nach Sorte bis zu einem Drittel des Rohmaterials ausmacht: Epigallocatechingallat, kurz EGCG. Dieses Molekül wirkt im Körper auf verschiedene Organe gleichzeitig. In der traditionellen asiatischen Medizin gilt Grüner Tee seit jeher als Mittel gegen Abgeschlagenheit, Ermattung und verschiedenste Krankheiten. So soll dieser Wirkstoff bei Alzheimer, Parkinson, Krebs oder gar Multipler Skleriose helfen. „Hat Grüner Tee eine medizinische Wirkung?“ weiterlesen